Aller Anfang ist Schwer

Juni 9

1  Kommentare

Auf meinem Weg durch den Deutschen Jugend-Football hatte ich vor allem eins; eine menge Spass. Gleichzeitig aber auch einen nie enden wollenden Berg an Fragen.

Lost in Translation

Regeln, Spielzüge, Teams und Spielernamen waren super kompliziert oder auf Englisch. Kaum einer hatte wirklich einen Durchblick wie die verschieden Ligen in den USA funktionieren. Wo wissen fehlt, machen sich schnell Gerüchte breit.

Die Geschichten von den Deutschen Jungs, die den Sprung in amerikanische College-Teams geschafft hatten, verbreiteten sich in Umkleidekabinen wie Fußpilz. Die Heldentaten dieser Legenden steigerten sich so mit jeder Weitererzählung, bis sie über die Jahre im Fantastischen landeten.

So sollen Vollmer, Kuhn, Werner und Co. schon in der Jugend Autos auf den Kopf gestellt, Gegenspieler zehn meter durch die Luft geschleudert und Spiele im Alleingang dominiert haben. Generell wollte jeder schon “von Anfang an” gewusst haben das diese Übermenschen für den Weg in die USA prädestiniert waren. Meine eigenen Anfänge waren im vergleich dazu eher „bescheiden“.

Scorpions vs. Unicorns 2011 – © A. Siepmann

Das Problem mit Helden

Die Geschichten dieser Jungs machten mächtig Eindruck auf uns naive Football-Anfänger. Madden 09 und NCAA Highlight Videos ließen uns alle von einer Karriere in der NFL träumen. Gleichzeitig warfen diese Locker-Room-Legends jedoch einen Schatten. Der Graben zwischen dem, was für mich möglich erschien und den auserwählten Fabelwesen, die den Sprung in die USA geschafft hatten, schien unüberwindbar.

Scorpions Juniors 2012 – © A. Siepmann

Erst Jahre später nach dem College, als ich in meiner GFL-Zeit Versionen meiner eigenen Geschichte von Jugendspielern erzählt bekam, verstand ich was das Problem mit Helden und Vorbildern ist. Niemand erzählt von ihren Anfängen, ihren Niederlagen, ihrem Weg nach oben oder vielleicht wichtiger; wie sie es konkret geschafft haben sich in einem Sport durchzusetzen, in dem wegen deiner Herkunft vermeintlich alle Chancen gegen dich stehen.

Mein Ansatz

In meiner Jugend ging zu viel Zeit dafür drauf, zu versuchen den Weg meiner Helden nachzuvollziehen, ohne jegliche Ressourcen die mich zumindest auf den richtigen Pfad lenken konnten. So bin ich auf meinem Weg von einem Fettnapf in den nächsten getreten, habe einen “offensichtlichen” Fehler nach dem anderen gemacht. Ich kann mich heute glücklich schätzen, dass mir überhaupt das ein oder andere gelungen ist. 

New England Patriots – Picture Day 2021

Mit meiner Homepage möchte ich meinen Weg Stück für Stück, Beitrag für Beitrag erleuchten. 

Für alle die nicht von der eigenen Football Karriere träumen, ist hier bestimmt dennoch der ein oder andere interessante Post dabei. Football und das “echte” Leben sind sich unglaublich ähnlich. Außerdem hilft es jedem Fan, Experten, Sofa-QB und Wohnzimmer-Laberlauch , wenn er Einblicke hinter die Kulissen erhält.Also mach diese Website zu deiner Startseite und stay tuned! Das ist gerade erst der Anfang! wir fangen gerade erst an.


Tags

GFL, Jugend, Misson


Weitere Artikel

Football Camp Stuttgart 2022

Football Camp Stuttgart 2022

Mini- Serie: „The Off-Season“

Mini- Serie: „The Off-Season“
Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Coole Seite, wenn Du möchtest schreib ich dir nen Gastbeitrag wie ich dein Werdegang als Coach und Beobachter gesehen und verfolgt habe. Weiter so…

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}